[ Spielmannszug Dreieich-Götzenhain/Offenthal ]    

Harmonie beim Spielmannszug

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehren Götzenhain/Offenthal (SMZ) im Feuerwehrhaus Offenthal standen die Ehrung von Kilian Schmitt sowie Neuwahlen aller Verantwortlichen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Offenthal, Herrn Jens Baumgärtner, schlossen sich diverse Berichte an.

So konnte man aus dem Jahresbericht des Abteilungsleiters für Offenthal, Herrn Klaus Zimmer entnehmen, dass der Verein 2017 insgesamt 18 Auftritte unterschiedlichster Art hatte. Neben der Faschingskampagne mit diversen Umzügen und Sitzungen, Rotweinfest in Ingelheim, standen auch gemeinschaftliche Aktivitäten wie z.B. eine interne Faschingsfeier, Heringsessen an Aschermittwoch und eine Wochenendfahrt zum Hohen Meißner auf dem Programm.

Dem Verein gehören z.Zt. 32 Mitglieder an. Nach den Berichten wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Das Ehrenzeichen für Feuerwehrmusiker des Landes Hessen in Gold für 40jährige aktive Mitgliedschaft im Feuerwehrverein wurde an Kilian Schmitt verliehen. Die Ehrung mit Überreichung der Urkunde und Anstecken des Ehrenzeichens nahm der stellvertretende Kreisbrandinspektor Thomas Peters vor. Herr Dietmar Schubert ließ es sich nicht nehmen, als letzte Amtshandlung als Vorsitzender des Feuerwehrvereins Götzenhain, die Urkunde für 40 Jahre Vereinstreue in der Feuerwehr Götzenhain an Herrn Schmitt zu verleihen. In seiner Laudatio gab er einen kurzen Rückblick auf die Anfänge des Spielmannszuges. Diese waren zunächst holprig und mit Geldsorgen verbunden. Mussten doch zunächst Instrumente und Noten angeschafft sowie die Zusammenlegung der beiden Musikvereine Götzenhain und Offenthal organisiert werden. Ziel war die Eigenständigkeit des Spielmannszuges zu erreichen, was nach einigen Jahren bestens gelungen ist. Im Jahr 2019 feiert der Verein sein 50jähriges Bestehen.

Einigkeit und Harmonie zeigte sich auch in den Neuwahlen. Alle Verantwortlichen wurden für die nächsten 5 Jahre einstimmig wiedergewählt. Es handelt sich dabei um:

Abteilungsleiter Götzenhain: Reinhard Göckes, stellv. Abteilungsleiter Götzenhain: Roland Göckes
Abteilungsleiter Offenthal: Klaus Zimmer, stellv. Abteilungsleiterin Offenthal: Heike Pietsch
Rechnerin: Jutta Zimmer, Pressewartin: Elke Söllner,
Vergnügungsausschuss: Anke Engel, Fabian Jung, Sandra Westenberger und Sabrina Zimmer

Als Kassenprüferin für Offenthal wurde für 2 Jahre Daniela Kohl gewählt. Der Delegierte für die Kreisverbandsversammlung ist dieses Jahr Kilian Schmitt.


Thomas Peters und Kilian Schmitt

Das Bild zeigt von links nach rechts: Thomas Peters und Kilian Schmitt


Dietmar Schubert und Kilian Schmitt

Das Bild zeigt von links nach rechts: Dietmar Schubert und Kilian Schmitt




© 2017 Spielmannszug Dreieich-Götzenhain/Offenthal